Schweizer Festivals

«Aubade» von Mauro Carraro

Der Himmel über dem Seebad Les Bains des Pâquis in Genf flimmert noch dunkelblau, das Wasser glänzt hingegen schon silbern und golden. Der Übergang ist schwer abtrennbar. In die Gegenrichtung wird das dunkle Wasser noch durch die Front- und Rücklichter von Autos an der Hafenpromenade mit roten und weissen Streifen beleuchtet, doch langsam geht im [...]


«The Sound of Crickets» von Justine Klaiber

Helle Flecken tanzen auf einer gelb-orangen Fläche, dazu ertönt das Zirpen von Grillen. Der Animationsfilm The Sound of Crickets von Justine Klaiber beginnt mit diesen Sinneseindrücken der Protagonistin: Ein Mädchen liegt mit geschlossenen Augen in einer sommerlichen Wiese. Regisseurin Klaiber taucht in ihrem Kurzfilm tief in die Wahrnehmung dieses Mädchens ein. So idyllisch und fröhlich [...]


«Traumfrau» von Oliver Schwarz

Es geht einfach ums Gefühl. Die Liebe treibt manchmal eher seltsame Blüten. Wie etwa im Fall von Dirk und seiner Jenny. Oliver Schwarz porträtiert diese ungewöhnliche Beziehung in seinem berührend intimen Dokumentarfilm «Traumfrau».


«La nuit de l’ours» von Samuel & Frédéric Guillaume

Hoch oben über den grauen Häuserschluchten, auf dem Dach eines Hochhauses, da steht ein idyllisches kleines Chalet mit hübschem Garten. Um 19 Uhr beginnt für den Bewohner der Arbeitstag. Es ist ein Bär, der langsam das Haus in Betrieb nimmt. Auf dem Boden der Realität geht derweil der Tag zu Ende und einsame Gestalten schleichen [...]


«Baggern» von Corina Schwingruber Ilic

Ja, das isch scho als Büebel eso gsi, dass ech eigentlich nur immer… hauptsach es hätt luut tönt und hätt en Arme dra und en Joystick drinne, denn bin ich scho wiit ume zfride gsi. Neben den Bahngleisen schlafen sie noch in der Dämmerung. Riesige gelbe Maschinen, die Bagger auf einer Baustelle in Zürich. Nachdem [...]


«Frühzug» von Delia Hess

Dunkel ist es im Zimmer, bis der erste Zug vorbeifährt. Der dient dann auch als Wecker für den Mann und die Frau, die im Bett liegen. Doch während der Mann aufsteht, zieht sich die Frau noch einmal unter die dicke Decke zurück, stiehlt sich noch ein paar Minuten und entschwindet in einen Traum, der stark [...]


SF 12: Trickfilmwettbewerb Suissimage SSA 2012

Seit 1971 gibt es an den Solothurner Filmtagen einen Wettbewerb für Schweizer Animationsfilme. Da am Animationsfilmfestival Fantoche 2009 ebenfalls ein Wettbewerb für Schweizer Trickfilme eingeführt würde, könnte vermutet werden, dass dadurch die Sondervorführung an den Solothurner Filmtagen an Stellenwert verloren hat. Doch zumindest beim Publikum ist das Interesse immer noch riesig. So war die Reithalle [...]


«Romance» von Georges Schwizgebel

Am Samstag, 21. Januar, wird um 14 Uhr neben «Bon Voyage» und «Borderline» auch der Animationsfilm «Romance» von Georges Schwizgebel im Trickfilm-Wettbewerb Suissimage-SSA der Schweizer Trickfilmgruppe an den Solothurner Filmtagen zu sehen sein. Schwizgebel ist eine feste Grösse des Schweizer Animationsfilms und bereichert seit über 40 Jahren mit seines animierten Gemälde die Trickfilmlandschaft. 1968 war [...]


«Borderline» von Dustin Rees

Ein weiterer Sieger am Fantoche und somit heisser Anwärter auf eine Auszeichnung im Trickfilm-Wettbewerbs Suissimage-SSA der Schweizer Trickfilmgruppe an den Solothurner Filmtagen ist «Borderline» von Dustin Rees. Während nämlich «Bon Voyage» von Fabio Friedli am Fantoche den Publikumspreis des Internationalen Wettbewerb erhielt, wurde «Borderline» mit dem Publikumspreis im Schweizer Wettbewerb ausgezeichnet und setzte sich somit [...]


«Bon Voyage» von Fabio Friedli

Eine ganze Weile nach Fantoche, aber gerade noch rechtzeitig vor den Solothurner Filmtagen, die am 19. Januar beginnen, stelle ich in den nächsten beiden Wochen drei Animationsfilme vor, die sich am Samstag, 21. Januar um 14 Uhr in der Reithalle im Rahmen des Trickfilm-Wettbewerbs Suissimage-SSA der Schweizer Trickfilmgruppe um die Gunst des Publikums bemühen. Einer [...]