«The Island» von Michael Bay (Blu-ray)

«The Island»

In der Schweiz locken die Filme von Actionregisseur Michael Bay für gewöhnlich über 300’000 Besucher an. Das geringste Interesse (123’421 Eintritte) verzeichnete ausgerechnet der in den USA (319,2 Millionen Dollar) so überwältigend einschlagende Spielzeugfilm «Transformers». Den Actionfilm «The Island» haben sich immerhin 170’850 Personen angesehen. An den Kinokassen in Nordamerika lieferte «The Island» derweil das deutlich schlechteste Resultat für den sonst von Erfolg verfolgten Regisseur ab. Dabei handelt es sich dabei um seinen mit Abstand besten Film.

«The Island» ist in der nahen Zukunft angesiedelt. Für läppische 5 Millionen Dollar gibt es eine ganz besondere Lebensversicherung zu kaufen: Für Transplantationen und andere lebenserhaltende Massnahmen züchtet ein Firma Klone, die angeblich über kein Bewusstsein verfügen. Doch aus dem abgeschirmten, unterirdischen Komplex entwischen plötzlich zwei durchaus sehr selbstbewusste Ersatzteillieferanten und machen sich auf die Suche nach ihren Auftraggebern.

Ewan McGregor und Scarlett Johansson in «The Island»

Lincoln Six Echo (Ewan McGregor, «Big Fish») hat immer wieder Alpträume über Ereignisse aus seiner Vergangenheit. Das bringt auch den Firmenchef (Sean Bean, «Troy») zum Nachdenken – die gezüchteten Klone sollten nämlich nur über rudimentäre Erinnerungen verfügen und ganz bestimmt nicht über solche ihrer «Sponsoren». Als Lincoln entdeckt, dass andere Bewohner des Komplexes getötet werden, versucht er mit der hübschen Jordan Two Delta (Scarlett Johansson, «Vicky Cristina Barcelona») zu fliehen.

Regisseur Michael Bay ist vor allem für anspruchslose, aber visuelle reizvolle Unterhaltungsfilme wie «The Rock» oder «Pearl Harbor» bekannt. Mit «The Island» liefert er aber nicht nur einen packenden und actiongeladenen, sondern auch halbwegs intelligenten Science-Fiction-Film ab. Die Klonfabrik ist zwar nur die Plattform für die wie gewohnt auf Augenschmaus getrimmte Handlung, bietet aber dennoch ausreichend Gedankenstoff.

«The Island»

Bay wäre aber eben nicht Bay, wenn in die Handlung nicht auch mehrere atemberaubende Stuntszenen und Autoverfolgungsjagden sowie viele humoristische Momente eingebaut wären. Für die komischen Momente ist in «The Island» wieder einmal vor allem Steve Buscemi («Con Air») zuständig. Aber auch die naive Welterkundung von McGregor und Johansson ist entzückend, etwa wenn sie gemeinsam das Vergnügen des ersten Kusses entdecken.

Die Blu-ray-Disc ist natürlich genau das richtige Medium für diesen explosiven Film. Die Bildqualität der Blu-ray-Disc ist mehr als vorbildlich. Die intensiven Farben kommen hochaufgelöst äusserst knackig zur Geltung. Das magere Bonusmaterial besteht aus dem gleichen 15-minütigen Drehbericht, der auch schon auf der DVD enthalten war. Neben viel Selbstbeweihräucherung wird darin aber auch die Entstehung der umwerfenden Stuntszene auf dem Highway erklärt.

Film: 5 Sterne
Bildqualität (Blu-ray): 6 Sterne
Tonqualität (Blu-ray): 5 Sterne
Bonusmaterial (Blu-ray):
2 Sterne

(Bilder: ©Warner)

Film kaufen:
«The Island» auf Blu-ray bei dvd-shop.ch
«The Island» auf DVD bei dvd-shop.ch

Ein Kommentar to “«The Island» von Michael Bay (Blu-ray)”

  1. blu ray says:

    ist ein guter film, aber ich wrede warten, bis er billiger ist.

Schreib einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.