Verlosung «Avatar – Special Edition»

Sam Worthington in «Avatar – Special Edition»

Diese Woche brüllt Jake Sully wieder in den Kinos. Ab Donnerstag, 2. November, ist das Science-Fiction-Epos  «Avatar – Special Edition» (offizielle Website: www.avatarmovie.ch) noch einmal in den Deutschschweizer Kinos zu sehen – exklusiv in 3D. Wie Regisseur James Cameron erklärt, enthält diese Fassung acht Minuten zusätzliche Szenen: «Including new creatures and action scenes. Whether you already love the movie, or you’ve never seen it, with this Special Edition, you’ll be seeing it like never before.» Twentieth Century Fox hat für eine Verlosung 3 × 2 Freikarten (in allen Schweizer Kinos einlösbar) zur Verfügung gestellt.

Für die Teilnahme an der Verlosung muss einfach folgende Frage korrekt beantwortet werden: Mit wie vielen Oscars wurde «Avatar» ausgezeichnet? Wer die richtige Antwort weiss, schickt mir ein E-Mail (Betreff/Subject: «Avatar Special Edition») mit Lösung und Adresse, um an der Verlosung teilzunehmen (unvollständige Einsendungen werden nicht berücksichtigt). Einsendeschluss: Mittwoch, 1. September 2010, 17 Uhr.

Auflösung [1. September, 22.52]: «Avatar» erhielt drei Academy Awards für Art Direction, Cinematography und Visual Effects. Die Freikarten gehen an Cristina Stocker, Markus Altenburger und Fabian Gämperle.

(Bild: © 2010 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved.)

Schreib einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.