Bond durchbricht zu meinem Abschluss die Million

Mehr als vier Jahre habe ich nun an dieser Stelle fast jeden Montag über die Besucherzahlen in den Deutschschweizer Kinos berichtet. Mit dem Eintrag von heute schliesse ich dieses Thema vorläufig oder vielleicht auch für immer ab. Aber bekanntlich gilt: «Never Say Never Again». Dazu kann ich gleich erwähnen, dass «Skyfall» nun in der gesamten Schweiz mehr eine Million, um exakt zu sein 1’028’398 Eintritte auf dem Konto hat. In der Rangliste der meistbesuchten Filme tauchen auch «Cloud Atlas», «Rise of the Guardians» und «The Angels’ Share» auf. Hingegen hat Clint Eastwood in «Trouble with the Curve» die Top Ten hingegen verfehlt.

Falls es doch noch ein paar Leser gibt, die gerne jeweils von mir erfahren möchte, welche Filme sich in der Gunst der Deutschschweizer Kinogänger durchgesetzt haben, dürfen sie gerne einen Kommentar schreiben oder noch besser auf den Partner-Link von dvd-shop.ch klicken und Blu-ray-Discs oder DVDs kaufen, damit sich das Interesse an meinen Beiträgen auch durch einen Geldwert bemerkbar macht.

Die Gesamtbesucherzahl der Filme in den Top Ten ist um 30,5 Prozent auf 142’895 Eintritte gessunken. Das 48. Wochenende von 2011, an dem «Breaking Dawn – Part 1» vor «In Time» in Führung lag, erreichte 130’327 Eintritte (8,8 Prozent weniger). 2010 sorgten «Harry Potter and the Deathly Hallows Part 1» vor «Saw VII» für 100’341 Eintritte (29,8 Prozent weniger). 2009 führten «New Moon» vor «2012» zu 141’363 Eintritten (1,1 Prozent weniger). 2008 reichte es mit «Quantum of Solace» und «Body of Lies» nur zu 74’039 Eintritten (48,2 Prozent weniger). 2007 kam der Wert mit «American Gangster» vor «Ratatouille» auf magere 62’227 Eintritte (56,5 Prozent weniger). Aus den Top Ten haben sich «Madagascar 3: Europe’s Most Wanted» (nach 9 Wochen), «Hotel Transylvania» (5) und «I, Anna» (1) verabschiedet.

Besucherrangliste vom Wochenende, 29. November bis 2. Dezember 2012 (KW 48)

Rang. (Vorwoche.) Filmtitel (Verleiher)

Besucher | ± | Bes. Total | Wochen | Leinwände | Bes. pro Leinwand

1. (1.) The Twilight Saga: Breaking Dawn – Part 2 (Elite)
48’575 | -48,5% | 166’282 | 2 | 96 | 505

2. (2.) Skyfall (Disney)
42’959 | -35,7% | 775’267 | 5 | 116 | 370

3. (neu) Cloud Atlas (Elite)
16’099 | – | 17’044 | 1 | 46 | 349

4. (neu) Rise of the Guardians (Universal)
7434 | – | 7505 | 1 | 58 | 128

5. (3.) More Than Honey (Frenetic)
6115 | -29,9% | 89496 | 6 | 26 | 235

6. (neu) The Angels’ Share (Filmcoopi)
5888 | – | 7800 | 1 | 16 | 368

7. (4.) Here Comes the Boom (Disney)
5668 | -29,2% | 41’513 | 4 | 29 | 195

8. (5.) Tinker Bell: The Secret of the Wings (Disney)
3661 | -39,4% | 19’001 | 3 | 58 | 63

9. (6.) Argo (WB)
3423 | -42,5% | 35’329 | 4 | 21 | 163

10. (7.) Killing Them Softly (Elite)
3073 | -45,8% | 21’072 | 3 | 18 | 170

(Quelle: SFV; Bild:  © 2012 Sony Pictures Releasing GmbH)

4 Kommentare to “Bond durchbricht zu meinem Abschluss die Million”

  1. rm says:

    Bleiben einfach die Analysen aus, und wird filmsprung.ch ganz geschlossen?

  2. Stephan says:

    Liebe Thomas
    Als treuer Leser deiner Montagsanalyse, werde ich definitiv etwas vermissen und finde es sehr sehr schade, wenn dies tatsächlich die Letzte ist…
    Werde in Zukunft des Öfteren mal den Partner-Link betätigen…
    Hoffe sehr das du den Montagskommentar in irgendeiner Form weiterführst und werde Werbung machen dafür… Kenne übrigens einige die die Analyse auch regelmässig lesen.
    Herzliche Grüsse und vielen Dank
    Stephan

  3. Lars says:

    Schade schade schade. Ich habe den Blog eigentlich seit Beginn (ist das wirklich schon vier Jahre her?) immer gerne gelesen.
    Besonders die Filmreviews fand ich immer sehr spannend und gut geschrieben.

    Vielen Dank und alles Gute für die Zukunft!

    Lars

  4. Pascal says:

    Lieber Thomas, zum Abschluss vielen Dank, werde die Analysen vermissen. Alles Gute, Pascal

Schreib einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.