«This Is England» von Shane Meadows

«This Is England»Mitte der 90er-Jahre machte der junge Brite Shane Meadows mit ungeschminkten Filmen über die Unterklasse auf sich aufmerksam. Den Kurzfilm «Where’s the Money, Ronnie?» und die beiden Spielfilme «Small Time» (1996) und «Twenty Four Seven» (1997) habe ich damals noch in einem kleinen Kino in Zürich gesehen. Obschon Meadows seither regelmässig Filme gedreht hat, waren seine übrigen Werke bisher in der Schweiz weder im Kino noch auf DVD zu sehen.

«This Is England» lässt erkennen, weshalb er als aufsteigender Stern des britischen Kinos gehandelt wird. Das Drama ist eine kühne Auseinandersetzung mit Nationalstolz und Diskriminierung. Die Handlung ist in den 80er-Jahren angesiedelt, als Margaret Thatcher das Land mit eiserner Hand regierte und gegen Argentinien einen Krieg wegen dem Anspruch auf die Falklandinseln führte. Über 200 britische Soldaten sind in diesem Konflikt getötet worden. Von den Auswirkungen auf die Gesellschaft in Grossbritannien erzählt der Film von Meadows.

Mit erschütterndem Realismus erzählt er vom 12-jährigen Shaun, einem biederen Aussenseiter, dessen Vater einer der gefallenen Soldaten ist. Seine Mitschüler nehmen allerdings keine Rücksicht auf seine Befindlichkeit. Gnadenlos wird er gehänselt. Bei einer Truppe von Suedeheads, einer weniger radikalen Untergruppe der Skinheads, fühlt sich der Junge zum ersten Mal akzeptiert und geborgen.

«This Is England»Eines Tages taucht Combo, ein ehemaliges Mitglied der Gruppe, nach mehrjähriger Haft wieder auf. Während seinem Aufenthalt im Gefängnis hat sich seine Einstellung gegenüber Ausländern verschärft. Einige Mitglieder werden durch seine rassistische Propaganda abgestossen, doch Shaun entdeckt im Anhänger der rechtsradikalen Nationalen Front ein neues Idol. So spaltet er sich von seinen bisherigen Kollegen ab und bemüht sich um die Gunst von Combo.

Dem Film ist aufgrund der zurückhaltenden Inszenierung zwar das niedrige Budget anzusehen, aber da Meadows sowieso mehr Wert auf die Figuren legt, verringert sich dadurch die Wirkung kaum. Im Februar 2008 ist «This Is England» dann auch von der britischen Filmakademie als bester britischer Film ausgezeichnet worden. Bleibt zu hoffen, dass Meadows mit seinen Filmen auch wieder in den Schweizer Kinos auftaucht.

Film: 5 Sterne
Bild-/Tonqualität: 5 Sterne
Bonusmaterial (Single Disc):
0 Sterne

(Bild: ©Ascot Elite)

Film kaufen:
«This Is England – Special Edition» auf Doppel-DVD bei dvd-shop.ch
«This Is England» auf DVD bei dvd-shop.ch

Schreib einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.