«Moonlighting – Staffeln 1–3» mit Bruce Willis

Bruce Willis und Cybill Shepherd in «Moonlighting»

Eine meiner Lieblingsfernsehserien aus den 80ern ist «Moonlighting» mit Bruce Willis und Cybill Shepherd. Im Fernsehen lief die Sendung damals noch unter dem plumpen deutschen Titel «Das Model und der Schnüffler». Die Hauptfiguren sind ein Ex-Model, dass ein Detektivbüro besitzt, und der dort angestellte Privatdetektiv. Das besondere an dieser Sendung war das unübliche Format. Eigentlich dauert jede Episode so lange, wie sonst ein Drama, aber der Inhalt erinnert mehr an eine Sitcom.

Die hübsche Maddie Hayes (Shepherd) und der oftmals unrasierte und charmant chauvinistische Schnüffler David Addison (Willis) sind zwar immer wieder damit beschäftigt, ungewöhnliche Fälle zu lösen. Eigentlich geht es aber nur um die Beziehung zwischen den beiden, die sich dauernd in den Haaren liegen. Dabei werden immer wieder die Konventionen der Fernsehserie gebrochen, etwa wie am Anfang der dritten Staffel, als Shepherd und Willis das Publikum begrüssen und versuchen, die Jury der Emmy Awards dazu zu bringen, Bruce Willis einen Preis zu verleihen (die Strategie funktionierte nicht sofort, Willis sollte erst ein Jahr später die Auszeichnung erhalten).

Cybill Shepherd in «Moonlighting»

«Moonlighting» spielt nicht nur immer wieder auf der Meta-Ebene, in manchen Folgen durften sich die Drehbuchautoren ganz andere Geschichten ausdenken. So tauchen die beiden Hauptfiguren in einer Folge aus der zweiten Staffel plötzlich als ein Musikerpaar in den 40er-Jahren auf. Diese aussergewöhnliche vom Film noir inspirierte Episode, in die Orson Welles einführt, ist in Schwarzweiss gefilmt. Eine Glanzstunde der Fernseh-Geschichte.

In der dritten Staffel jagen sich solche Anspielungen auf Filme, Fernsehserien und anderes Material geradezu: In «Atomic Shakespeare» wird «The Taming of the Shrew» nachgespielt, in einer Folge wird «It’s a Wonderful Life» neu inszeniert, und in einer weiteren Folge werden Horrorfilme zitiert. Die DVD-Box mit den ersten beiden Staffeln ist mit zahlreichen Bonusmaterial ausgerüstet, auf der Box mit der dritten Staffel sind zumindest noch ein paar Audiokommentare enthalten.

Staffeln 1–3: 5 Sterne
Bild-/Tonqualität: 5 Sterne
Bonusmaterial Staffel 1 & 2: 5 Sterne
Bonusmaterial Staffel 3:
3 Sterne

(Bilder: ©Sony)

Staffeln kaufen:
«Moonlighting – Staffeln 1 & 2» auf DVD bei dvd-shop.ch
«Moonlighting – Staffel 3» auf DVD bei dvd-shop.ch

Schreib einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.