Filmstöckchen 1327

Bei beetFreeQ habe ich am Freitag am Schluss als Alleinrater die Horrorkomödie «Hysterical» erraten. Der hier gesuchte Film lässt sich auch ohne komplizierte Suchabfragen erraten oder sogar erkennen. Daher beantworte ich keine Fragen nach Herkunftsland, Herstellungsdatum oder Genre.

Filmstöckchen 1327

Filmstöckchen 1327

Filmstöckchen 1327

Filmstöckchen 1327

Tobias errät «The Fall».

Filmstöckchen 1327

28 Kommentare to “Filmstöckchen 1327”

  1. beetFreeQ says:

    Liegt da eine Leiche oder ist die liegende Position krank? Nach den Füßen zu urteilen, würde ich sagen, die Person ist weiblich. Ist das die Hauptfigur oder vielleicht der Kerl, der ihr da an die Füße fasst? Mit Tarantino, dem Fußfetischisten hat das nichts zu tun, oder?

  2. Thomas says:

    Da liegt eine Leiche. Bin mir jetzt gar nicht sicher, ob männlich oder weiblich. Auf jeden Fall keine Hauptfigur. Der Fussfasser ist aber eine sie, jedoch keine Hauptperson. Tarantino? Wer ist das?

  3. beetFreeQ says:

    Hmm, der Herr auf dem zweiten Bild kommt mir irgendwie bekannt vor. Sieht mir auch nach was europäischem aus, auch wenn du da nicht drauf antworten wirst ;)

    Sicherlich wird Bild 2 auch noch keine wirklich wichtige Figur zeigen, oder? Ist denn die Fußanfasserin Polizistin oder so? Ist die Leiche Teil einer Mordserie, die in dem Film aufegklärt werden soll?

  4. Thomas says:

    Auf Bild 2 ist immerhin eine Nebenfigur. Die Fussanfasserin ist nicht Polizistin oder so, die Leiche nicht Teil einer Mordserie.

  5. Yjgalla says:

    Die Hand auf Bild 1 gehört tatsächlich einer Frau? Aber das rechts ist schon der Rest von ihrem Körper? Ist sie Soldatin oder so was mit dem militärisch-farbigen Hemd?

  6. beetFreeQ says:

    Ich warte mal auf Bild 3… – so wirklich sinnvolle Fragen fallen mir da nicht ein…

  7. adastra says:

    Geht mir ähnlich

  8. Thomas says:

    Die Hand auf Bild 1 ist von einer Frau. Das sandfarbene ist ihr Körper. Sie ist aber nicht Soldatin oder in Uniform. Bild 3 kommt sofort.

  9. Yjgalla says:

    @beetFreeQ: ich würde den Tarantino an deiner Stelle jetzt übrigens noch nicht ganz ausschließen. Das war so eine typisch ausweichende Thomas-Antwort.

  10. beetFreeQ says:

    @Yjgalla: Vorstellen kann ich’s mir aber nicht so recht – mir fällt kein Tarantino-Film ein, in dem so eine Szene wie in Bild 1 vorkommt.

  11. beetFreeQ says:

    Also Bild 3 erinnert mich ziemlich an “Hide And Seek”

  12. Thomas says:

    Noch nie von einem Film «Hide and Seek» gehört. Hui, da spielt sogar Robert De Niro mit… Das ist er also nicht.

  13. beetFreeQ says:

    Malt denn da eine Hauptfigur mit Wachsmalstiften oder sowas? Ist das ein Kind? Geht’s um ein Kind, das die Trennung der Eltern oder vielleicht den Tod eines Elternteils verarbeiten muss?

  14. Thomas says:

    Eine Hauptfigur malt, vermutlich mit einem Wachsmalstift. Es ist ein Kind, das aber nicht wirklich die Trennung von den Eltern oder deren Tod verarbeiten muss.

  15. Yjgalla says:

    Von “Hide and Seek” muss man auch nicht gehört haben.

    Ist Bild 1 in einem Krankenhaus? Auf einer Polizeistation? In der Gerichtsmedizin? Ist das hinten im Eck ein Wasserspender oder eine Sauerstoffflasche? Ist die Frau beruflich oder privat da?

  16. beetFreeQ says:

    Ist das Kind nur “eine” Hautfigur oder “die” Hauptfigur? Wenn ersteres der Fall ist, sind die Eltern auch wichtig?

    Nochmal zurück zur Leiche: Ist sie einem Mord zum Opfer gefallen? Oder starb sie durch einen Unfall? Gibt es weitere Tote oder ist das alles völlig unwichtig und die Szene da spielt einfach nur in einem Leichenschauhaus?

  17. Tobias says:

    Spielt die Familie des Kindes eine größere Rolle?

  18. Thomas says:

    Bild 1 ist in einem Krankenhaus. Das in der Ecke ist vermutlich eine Sauerstoffflasche. Oder ein Feuerlöscher? Keine Ahnung. Die Frau ist privat dort. Das Kind ist eine Hauptfigur. Die Eltern (oder andere Verwandte) sind nicht unwichtig, aber auch nicht wirklich im Vordergrund. Die Leiche ist nicht Opfer eines Mordes. Vermutlich auch kein Unfall. Es gibt weitere Tote.

  19. Tobias says:

    Spielt der Film zum großen Teil in einem Krankenhaus?

  20. Tobias says:

    Ist das Kind Patientin in dem Krankenhaus?

  21. Thomas says:

    Nein, ja, ja.

  22. beetFreeQ says:

    Hmm, den wollte ich mir längst mal ansehen. Sollte ich langsam mal nachholen!

  23. Yjgalla says:

    Ah jetzt ja. Jetzt weiß ich auch wieso mir der Typ auf Bild 2 auch bekannt vorgekommen ist.

  24. Tobias says:

    Ich verschwinde gleich Richtung Fantasy Filmfest. Morgen um 12 Uhr mache ich dann weiter.

  25. Thomas says:

    Dann hast du den Film gesehen, Yjgalla? Ich habe keine Ahnung, wer der Schauspieler ist.

  26. Yjgalla says:

    Ja, den Film haben wir gesehen. Wir überlegen uns gerade, welche Silberscheiben-Edition wir kaufen.

Schreib einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.