«Penelope» mit Christina Ricci (Blu-ray)

Christina Ricci in «Penelope»

In Reese Witherspoon habe ich mich verliebt, als ich sie vor bald zehn Jahren in der wunderbaren Satire «Election» die jähzornige und unbeirrbare Tracy Flick spielen sah. Seither hat die Schauspielerin mit dem spitzen Kinn einen Oscar gewonnen, aber auch in manchen mittelmässigen Streifen mitgespielt, zuletzt in der Weihnachtskomödie «Four Christmases». Dabei stellt sie als Produzentin von «Penelope» unter Beweis, dass sie durchaus über vorzüglichen Geschmack verfügt.

Das adlige Geschlecht der Wilherns ist mit einem Fluch belastet, seit sich ein männliches Mitglied der Familie einmal ziemlich schweinisch gegenüber einer Frau verhalten hat. Als Rache soll das nächste von einem Wilhern gezeugte Mädchen mit einem Schweinegesicht auf die Welt kommen. Diese Prophezeiung trifft tatsächlich ein, als viele Jahre später Penelope auf die Welt kommt. Die Eltern (Catherine O’Hara, Richard E. Grant) sind entsetzt und schirmen ihre Tochter (Christina Ricci) komplett von der Aussenwelt ab.

James McAvoy in «Penelope»Doch eine letzte Hoffnung besteht noch für Penelope: sollte sich ein Adliger mit ihrem Aussehen abfinden, würde sie ein gewöhnliches Gesicht erhalten. So lassen die Eltern alle in Frage kommenden Männer antraben. Die sind allerdings noch schneller wieder aus dem Haus verschwunden, kaum haben sie Penelope gesehen. Nur der Taugenichts Max Campion (James McAvoy) lässt sich nicht abschrecken. Aber ist er wirklich der, den er vorgibt zu sein?

Wie die Handlung schon vermuten lässt, handelt es sich bei der Geschichte von Drehbuchautorin Leslie Caveny, die zuvor vor allem als Autorin von Sitcoms tätig war, in erster Linie um ein modernes Märchen. Die Handlung ist aber auch mit köstlichem Humor und einer Portion Gesellschaftskritik angereichert. Diese unbeschwerte Mischung wurde durch Regisseur Mark Palansky schwungvoll und mit bezaubernden visuellen Einfällen auf die Leinwand umgesetzt.

Die Blu-ray-Disc des Labels Capelight lässt erkennen, dass nicht nur die grossen Studios vorzügliche HD-Produkte herstellen können. Die Bildqualität ist hervorragend, und auch die Tonspur in DTS-HD MA 5.1 ist verblüffend lebendig. Als Bonusmaterial sind in Standardauflösung ein kurzer Drehbericht, Aufnahmen von den Dreharbeiten sowie einige Interviews mit Ricci, McAvoy, Witherspoon und anderen Beteiligten enthalten. Die Blu-ray-Disc enthält zudem die BD-Live-Funktion «Dynamic HD». Das über Internet verfügbare Material besteht momentan aber lediglich aus Biografien und ein paar winzigen Bildern.

Film: 5 Sterne
Bildqualität (Blu-ray): 6 Sterne
Tonqualität (Blu-ray): 5 Sterne
Bonusmaterial (Blu-ray):
3 Sterne

(Bilder: ©Capelight)

Film kaufen:
«Penelope» auf Blu-ray bei dvd-shop.ch
«Penelope – Special Edition» [mit Soundtrack] auf DVD bei dvd-shop.ch
«Penelope» auf DVD bei dvd-shop.ch

Schreib einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.